Integrierte Leitstelle Coburg

Für den Bereich Coburg - Kronach - Lichtenfels

Mehr Notrufe und mehr Einsätze verzeichnet

Im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichte Peter Kunzelmann, Leiter der Integrierten Leitstelle in Coburg, gemeinsam mit Andreas Estermeier, stellvertretender Abteilungsleiter Rettungsdienst der Landesgeschäftsstelle des BRK in München, den Jahrespressebericht der ILS Coburg.   Zu Beginn gab Andreas Estermeier einen kurzen Bericht zur allgemeinen Situation in den BRK Leitstellen, in welchen jährlich rund 1,2 Millionen Anrufe entgegen genommen werden. Grundsätzlich sei in ganz Bayern ein Anstieg der Einsatzzahlen zu verzeichnen. Die Anzahl der Notfälle sei dabei von 2017 bis 2016 um 54% von 655.000 auf 1.010.000 Notfälle ... [mehr]

 

Wir stellen ein: Systemadministrator (m/w/div.)

Für die Integrierte Leitstelle in Coburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:     Systemadministrator für die Integrierte Leitstelle (m/w/div.)           Ihr Aufgabenbereich: Installation, Administration, Betreuung und Störungsbeseitigung des ... [mehr]

Unwetterwarnungen

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

25 Jahre im Zeichen der Menschlichkeit

Vergangene Woche wurden in Kloster Scheyern verdiente Mitarbeiter des BRK ausgezeichnet   Gerhard Jupe konnte aus den Händen von  Leonhard Stärk, Landesgeschäftsführer, für seine 25-jährige hauptamtliche Tätigkeit beim BRK eine hohe ... [mehr]

Mitarbeiter gesucht!

Im Stellenmarkt des BRK werden wöchentlich freie Stellen angeboten! Ihr seid auf Jobsuche? Dann schaut mal unter dem unten stehenden Link, ob für Euch vielleicht etwas passendes dabei ist.   Hier ein kleiner Auszug:   Disponent ILS ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Digitalfunk

Digitalfunk im Bereich der ILS Coburg

Jetzt auch auf Facebook

Die ILS Coburg ist jetzt auch auf Facebook zu finden

Werbung und Information über den Digitalfunk

 

Werbung und Informationen

über den Digitalfunk

_____________________________________________

 


 

Artikelaktionen

Projekt Digitalfunk

RPG DigiFunk.jpg

EMS