Integrierte Leitstelle Coburg

Für den Bereich Coburg - Kronach - Lichtenfels

Mehr Notrufe und mehr Einsätze verzeichnet

Im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichte Peter Kunzelmann, Leiter der Integrierten Leitstelle in Coburg, gemeinsam mit Andreas Estermeier, stellvertretender Abteilungsleiter Rettungsdienst der Landesgeschäftsstelle des BRK in München, den Jahrespressebericht der ILS Coburg.   Zu Beginn gab Andreas Estermeier einen kurzen Bericht zur allgemeinen Situation in den BRK Leitstellen, in welchen jährlich rund 1,2 Millionen Anrufe entgegen genommen werden. Grundsätzlich sei in ganz Bayern ein Anstieg der Einsatzzahlen zu verzeichnen. Die Anzahl der Notfälle sei dabei von 2017 bis 2016 um 54% von 655.000 auf 1.010.000 Notfälle ... [mehr]

 

25 Jahre im Zeichen der Menschlichkeit

Vergangene Woche wurden in Kloster Scheyern verdiente Mitarbeiter des BRK ausgezeichnet   Gerhard Jupe konnte aus den Händen von  Leonhard Stärk, Landesgeschäftsführer, für seine 25-jährige hauptamtliche Tätigkeit beim BRK eine hohe Auszeichnung entgegennehmen.   Ein Sektempfang, ... [mehr]

Unwetterwarnungen

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Mitarbeiter gesucht!

Im Stellenmarkt des BRK werden wöchentlich freie Stellen angeboten! Ihr seid auf Jobsuche? Dann schaut mal unter dem unten stehenden Link, ob für Euch vielleicht etwas passendes dabei ist.   Hier ein kleiner Auszug:   Disponent ILS ... [mehr]

Einladung zum Tag der Wiederbelebung

Am 23.09.2017 findet auf dem Albertsplatz in Coburg wieder der Tag der Wiederbelebung statt.   Gemeinsam mit BRK, ASB und dem Klinikum Coburg gibt es wertvolle Informationen und Mitmach-Aktionen zum Thema Erste Hilfe und Reanimation.   ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Chancengleichheit ist leider keine Selbstverständlichkeit. Erfahren Sie in einsatzbereit., wie sich das BRK erfolgreich in der Sozialen Arbeit engagiert, um die Perspektiven für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung in Bayern zu verbessern. 

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Jetzt auch auf Facebook

Die ILS Coburg ist jetzt auch auf Facebook zu finden

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

Artikelaktionen

Projekt Digitalfunk

RPG DigiFunk.jpg

EMS